Navigation überspringen
Universitätsbibliothek Heidelberg
Status: ausleihbar
Signatur: LA-H 9-29093   QR-Code
Standort: Hauptbibliothek Altstadt / Lehrbuchsammlung  3D-Plan
Exemplare: siehe unten
Verfasser:Greiner, Bernhard   i
Titel:¬Die¬ Tragödie
Titelzusatz:eine Literaturgeschichte des aufrechten Ganges ; Grundlagen und Interpretationen
Verf.angabe:Bernhard Greiner
Verlagsort:Stuttgart
Verlag:Kröner
Jahr:2012
Umfang:864 S.
Format:178 mm x 115 mm
Gesamttitel/Reihe:Kröners Taschenausgabe ; Bd. 340
ISBN:978-3-520-34001-6
Abstract:Seit 2500 Jahren deuten die Menschen sich selbst und ihre Stellung in der Welt anhand der Tragödie. Ihr Frage- und Erklärungspotential vermag uns offenbar bis heute zu erregen, zu fesseln und zu immer neuer schöpferischer Leistung anzuregen. Nach seinem Standardwerk zur Komödie (A. Francke/UTB 22006) zeichnet Bernhard Greiner die Geschichte der zentralen dramatischen Gattung nach: Intensiv setzt er sich mit der antiken Tragödie auseinander, sodann mit Vertretern der Gattung in der englischen und französischen Literatur des 16. und 17. Jh.s, anschließend wird die deutsche Tragödie vom 17. Jh. bis zur Gegenwart in ihren wichtigsten Vertretern vorgestellt. Es folgt eine Übersicht der zentralen Tragödientheorien von Aristoteles bis zu Nietzsche und Benjamin. Die Interpretation exemplarischer Werke dient dabei als Ausgangspunkt zur Erläuterung leitender Fragestellungen, von Spielarten und Begründungszusammenhängen der Tragödie in der jeweiligen Epoche - literarische Interpretation, theoretische Reflexion und historische Einbettung werden verbunden. So fasst das Überblickslehrbuch das Grundlagenwissen zur Tragödie und ihrer Geschichte systematisch und historisch strukturiert zusammen. "Hofmannsthal, Wedekind, Kaiser, Toller, Brecht und Heiner Müller sind die Tragödienautoren, die Greiners Studie fürs 20. Jahrhundert aufführt. Das ist konsequent im Sinne des methodischen Modells, aber wenig, fast zu wenig für eine ausführliche Literaturgeschichte wie diese. Wo ist Dürrenmatt, wo ist der Platz der Tragödie im Theater der Nachkriegszeit, den Wolf Gerhard Schmidt 2009 "Zwischen Antimoderne und Postmoderne" so präzise beschrieben hat? Käme hier die Geschichte des "aufrechten Gangs“ ins Stolpern? Trotz dieses historischen Überhangs zu Ungunsten des Gegenwartstheaters ist Bernhard Greiners Buch ein lohnendes Lehrbuch. Es führt in die Geschichte der Gattung ein. Es beherrscht die Register der Ästhetiktheorie (von Aristoteles über Hegel, Schelling, Nietzsche bis zu Steiner und Botho Strauß). Der Blick geht stets über Grenzen (aufs elisabethanische Theater, auf die französische Klassik). Die Inhalte der Stücke werden, wenn nötig, referiert, die historischen und biografischen Begleitumstände einbezogen. Das Transformationsmodell verliert sich gelegentlich auf den Wegen der Literaturgeschichte und kommt doch an den entscheidenden Stellen zur Geltung. Die Sätze sind jedoch manches Mal überkomplex; über den letzten Satz muss sich der Leser unnötig oft beugen, um ihn zu verstehen. Das tut dem Ganzen indes keinen Abbruch. Bernhard Greiner lehrt uns zu verstehen, wie aus der Geschichte der Tragödie die Gegenwart des Tragischen geworden ist und welche Rolle große Gefühle wie das "Pathetischerhabene" dabei spielen" (literaturkritik.de)
URL:Inhaltsverzeichnis: http://swbplus.bsz-bw.de/bsz358532558inh.htm
 Rezension: http://ifb.bsz-bw.de/bsz358532558rez-1.pdf
 Rezension: http://www.perlentaucher.de/buch/bernhard-greiner/die-tragoedie.html
 Rezension: http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez%5Fid=17074
 Rezension: http://www.nachtkritik.de/index.php?view=article&id=7139%3Abuchhinweise-august-2012-der-chor&option=com%5Fcontent&Itemid ...
Schlagwörter:(s)Tragödie   i / (f)Lehrbuch   i
Sprache:ger
RVK-Notation:EC 7510   i
SWB-PPN:358532558
Verknüpfungen:→ Übergeordnete Aufnahme
Exemplare:

SignaturQRStandortStatus
LA-H 9-29093QR-CodeHauptbibliothek Altstadt / Lehrbuchsammlung3D-Planentliehen bis 07.09.2017 (gesamte Vormerkungen: 0)
Mediennummer: 20150993
LA-H 9-29093QR-CodeHauptbibliothek Altstadt / Lehrbuchsammlung3D-Planausleihbar
Mediennummer: 20150548
LA-H 9-29093QR-CodeHauptbibliothek Altstadt / Lehrbuchsammlung3D-Planentliehen bis 20.09.2017 (gesamte Vormerkungen: 0)
Mediennummer: 20150547
<DE> L 1691,5QR-CodeGermanistisches SeminarPräsenznutzung
Mediennummer: 60302892, Inventarnummer: SG-1200074

Permanenter Link auf diesen Titel (bookmarkfähig):  http://katalog.ub.uni-heidelberg.de/titel/67262830   QR-Code
zum Seitenanfang