Navigation überspringen
Universitätsbibliothek Heidelberg

Schlagwort-Information

Index-Eintrag in HEIDI

Ansetzungsform:Juden
SWD:4028808-0
GND:4028808-0
PPN (SWB):10430670X
Quelle:M ; B
Definition:Ethnografikum ohne Territorium. Benutzt ab dem Babylonischen Exil (539 v. Chr.). Bis zur Vertreibung wird Palästina als pleonastisch behandelt.
Benutzungshinweis:Es werden keine Komposita mit "Juden" gebildet, sondern mit dem entsprechenden Sach-SW verknüpft, z.B. s Juden ; s Kind; auch für die jüd. Einwohner Israels. Daneben noch: "Jüdin". Adjektiv-Substantiv-Verbindungen mit Jüdisch werden nach § 304 (4. Aufl. RSWK) gebildet. Vor der Zeit des babylonischen Exils verwende s Stämme Israels.
Ländercode:XY
SWD-Systematiknummer:17.1
Notation DDC:T5--924;305.8924;305.696
Alternativformen:Jews
Judeus
Ebrei
Juifs
Judíos
Jew
Verweisungsformen allg.:Jude
Verwandter Begriff:Israel <Altertum>

DNB DNB: Deutsche Nationalbibliothek

zum Seitenanfang