Navigation überspringen
Universitätsbibliothek Heidelberg
Status: ausleihbar
Signatur: 2001 A 7225   QR-Code
Standort: Hauptbibliothek Altstadt / Freihandbereich Monograph  3D-Plan
Exemplare: siehe unten
Titel:Studienreform mit Bachelor und Master
Titelzusatz:gestufte Studiengänge im Blick des Lehrens und Lernens an Hochschulen ; Modelle für die Geistes- und Sozialwissenschaften
Mitwirkende:Welbers, Ulrich [Hrsg.]   i
 Waldeyer, Jessica   i
Verf.angabe:Ulrich Welbers (Hrsg.). Unter Mitarb. von Jessica Waldeyer
Ausgabe:1. Aufl.
Verlagsort:Neuwied ; Kriftel
Verlag:Luchterhand
Jahr:2001
Umfang:X, 528 S.
Illustrationen:Ill., graph. Darst.
Format:21 cm
Gesamttitel/Reihe:Hochschulwesen : Wissenschaft und Praxis
Fussnoten:Literaturangaben
Inhalt:Enth. 35 Beitr.
ISBN:3-472-04499-3
 978-3-472-04499-4
Abstract:Der Band befaßt sich mit den Chancen und Problemen, die eine Reform der Studiengänge durch gestufte Systeme beinhaltet. Im ersten Teil des Buches analysieren Hochschulforscherinnen und Hochschulforscher fächerübergreifend zunächst die mit dem Thema verbundenen Stichworte, die einer näheren Bestimmung bedürfen. Im Zweiten Teil werden Modelle aus den Geistes- und Sozialwissenschaften vorgestellt, in denen auf unterschiedliche Art und Weise eine qualitätsvolle Studienreform bereits gelungen bzw. zu erwarten ist. Gliederung: Vorwort (Welbers, Ulrich: Studienreform mit Bachelor und Master. Eine einführende Problembeschreibung aus der Sicht des Lehrens und Lernens an Hochschulen). - 1. Analysen (Wildt, Johannes: Ein hochschuldidaktischer Blick auf Lehren und Lernen in gestuften Studiengängen. - Huber, Ludwig: Lehren, Lernen, Prüfen: Probleme und Chancen von Credit-systemen. - Teichler, Ulrich: Internationalisierung als Aufgabe und Problem der Hochschulen. - Berkner, Petra: Zur Typologie von Kreditpunktesystemen. - Schwarz, Stefanie: Auf dem Weg zu mehr Transparenz und Flexibilität. Credit-Systeme an deutschen Hochschulen. - Grühn, Dieter: Praxisorientierung in Bachelorstudiengängen. - Jahn, Heidrun: Gestufte Studiengänge an deutschen Hochschulen. - Richter, Roland: Gestufte Studiengangsysteme im Ausland. Auf dem Weg von Bologna nach Prag. - Wildt, Johannes/Gaus, Olaf: Überlegungen zu einem gestuften System hochschuldidaktischer Weiterbildungsstudien. - Koblitz, Joachim/Schwarzer, Christine: Weiterbildung im Kontext gestufter Studiengänge. - Henrichs, Norbert: Informationstechnologien in den Geistes- und Sozialwissenschaften. - Schulmeister, Rolf: Multimedia in Hochschulstudiengängen. - Webler, Wolff-Dietrich: Qualitätssicherung in gestuften Studiengängen. - Welbers, Ulrich: Akkreditierung als Partizipationsstrategie: Beteiligungschancen für Studierende auf dem Weg zu gestuften Studiengängen. - Wildt, Johannes: Fragen, nichts als Fragen - Professionalisierungsstrategien in neuen Studiengangssystemen? Thesen zur Entwicklung der Lehrerbildung. - Pasternack, Peer: Es ist noch kein Master vom Himmel gefallen. Gestufte Abschlüsse in einer bildungs- und systemtheoretischen Perspektive). - II. Modelle (Hofmann, Stefanie: "Vom Kopf auf die Füße" : Der B.M.-Studiengang an der Philosophischen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. - Lehmkuhl, Ursula: Die Chancen der Neugründung: Gestufte Studiengänge an der Universit� ...
URL:: Inhaltsverzeichnis ; Verlag: http://www.gbv.de/dms/hebis-darmstadt/toc/98803336.pdf
 : Cover ; Verlag: http://ecx.images-amazon.com/images/I/21N7ZZGHA5L._SL500_AA180_.jpg
 : Inhaltsverzeichnis: http://d-nb.info/961571977/04
Schlagwörter:(g)Deutschland   i / (s)Studienabschluss   i / (s)Studienreform   i
 (g)Deutschland   i / (s)Studienreform   i / (s)Modell   i
Sprache:ger
RVK-Notation:AL 43600   i
 CB 4500   i
 DM 2000   i
K10plus-PPN:330082612
Exemplare:

SignaturQRStandortStatus
2001 A 7225QR-CodeHauptbibliothek Altstadt / Freihandbereich Monographien3D-Planausleihbar
Mediennummer: 10048583
<DE> A 1,13QR-CodeGermanistisches SeminarPräsenznutzung
Mediennummer: 60223682, Inventarnummer: 2001/B 494

Permanenter Link auf diesen Titel (bookmarkfähig):  https://katalog.ub.uni-heidelberg.de/titel/65317410   QR-Code
zum Seitenanfang