Navigation überspringen
Universitätsbibliothek Heidelberg
Standort: ---
Exemplare: ---

+ Andere Auflagen/Ausgaben
 Online-Ressource
Verfasst von:Welsch, Norbert   i
Titel:Materie
Titelzusatz:Erde, Wasser, Luft und Feuer
Mitwirkende:Schwab, Jürgen   i
 Liebmann, Claus Christian   i
Verf.angabe:von Norbert Welsch, Jürgen Schwab, Claus Chr. Liebmann
Verlagsort:Berlin, Heidelberg
Verlag:Springer Spektrum
Jahr:2013
Umfang:Online-Ressource (XIV, 535 S, digital)
Gesamttitel/Reihe:SpringerLink : Bücher
 Springer eBook Collection
Fussnoten:Includes bibliographical references and index
ISBN:978-3-8274-2265-1
Abstract:Vorwort -- Mensch und Materie.- Wahrnehmung.- Historischer Überblick -- Demokrits Erben -- Erde -- Wasser -- Luft.- Feuer -- Form und Materie.-Kosmologie -- Lebendige Materie -- Index.
 Die Schöpfung ist nicht das Werk von einem Augenblicke. Die Schöpfung ist niemals vollendet. Immanuel Kant – Allgemeine Naturgeschichte und Theorie des Himmels Wie nehmen wir unsere materielle Welt wahr? Woraus besteht die Erde unter unseren Füßen? Warum fühlt sich Holz warm an und Metall kalt? Warum zerbricht Glas und Metall nicht? Woher kommt der Sauerstoff in der Luft? Und was hat eine Leuchtstofflampe mit der Sonne gemeinsam? Spannende Fragen, die uns im Alltag begegnen. Die drei Autoren dieses Buches gehen der Frage nach, welche Gesetze den Stoffen sowie den elementarsten Teilchen, die wir heute kennen, zugrunde liegen. Sie erklären die Prozesse, die wohl einst beim Urknall abgelaufen sind und nach denen bis heute in den heißen Herzen der Sterne die Elemente entstehen, aus denen wir und unsere Welt gemacht sind. Schließlich fragen sie, was das Leben ausmacht. Dieses Bild-Lese-Buch spannt einen großen Bogen: von der Wahrnehmung unserer stofflichen Umgebung über die wissenschaftliche Interpretation zahlreicher alltäglicher Phänomene bis hin zu den uns ganz persönlich berührenden Fragen, wie derjenigen nach unserem eigenen Ursprung. Dank der interdisziplinären Herangehensweise der Autoren, dank hunderter klarer Grafiken und ansprechender Fotografien, erschließt das Werk oft unerwartete Zusammenhänge. Die Autoren: Norbert Welsch studierte Biologie und Chemie in Tübingen und promovierte über ein Thema zum chromatographischen Trennprozess. Er leitet seit 1983 die Firma Welsch & Partner – scientific multimedia, die sich mit Herstellung interaktiver Bildungsmedien und naturwissenschaftlichen Simulationen befasst. Er ist Autor zahlreicher Bücher zu Themen aus dem Computerbereich. 2012 publizierte er gemeinsam mit Claus Christian Liebmann die 3. Auflage des Buches Farben. Seit 2004 leitet er außerdem die Software R&D-Abteilung eines medizintechnischen Unternehmens. Jürgen Schwab studierte Elektrotechnik an der Universität Stuttgart und der Oregon State University, USA. Seit 1986 befasst er sich als Software-Architekt mit der Planung und Modellierung kommerzieller Softwaresysteme. Privat gilt seine Leidenschaft der Physik, den historischen und erkenntnistheoretischen Grundlagen der Naturwissenschaften, den Möglichkeiten der Modellbildung und dem Verhältnis zwischen Geist und Materie. Claus Chr. Liebmann studierte Geologie und Geographie in Berlin und Tübingen und ist seit vielen Jahren für die Firma Welsch & Partner tätig, wo sein Schwerpunkt auf Literaturrecherchen für Bildungsmedien und Autorentätigkeit liegt. Er ist mit Norbert Welsch Autor des Buches Farben.
DOI:doi:10.1007/978-3-8274-2265-1
URL:: Volltext: http://dx.doi.org/10.1007/978-3-8274-2265-1
 : Resolving-System: https://doi.org/10.1007/978-3-8274-2265-1
 : Cover: http://swbplus.bsz-bw.de/bsz381838714cov.htm
 : : https://doi.org/10.1007/978-3-8274-2265-1
Schlagwörter:(s)Materie   i
 (s)Materie   i
Datenträger:Online-Ressource
Sprache:ger
Reproduktion:Druckausg.: Welsch, Norbert, 1954 - 2016: Materie. - Berlin: Springer Spektrum, 2013. - XIV, 534 S
RVK-Notation:UB 5020   i
K10plus-PPN:1652322590
 
 
Lokale URL UB: Zum Volltext

Permanenter Link auf diesen Titel (bookmarkfähig):  https://katalog.ub.uni-heidelberg.de/titel/67398421   QR-Code
zum Seitenanfang