Navigation überspringen
Universitätsbibliothek Heidelberg
Status: ausleihbar
Signatur: 2017 A 2591   QR-Code
Standort: Hauptbibliothek Altstadt / Freihandbereich Monograph  3D-Plan
Exemplare: siehe unten
Verfasst von:Uzulis, André [VerfasserIn]   i
Titel:Hans Fallada
Titelzusatz:Biografie
Mitwirkende:Fallada, Hans [Thematisch relevante Person]   i
Institutionen:edition federchen [Verlag]   i
Verf.angabe:André Uzulis
Ausgabe:1. Auflage
Verlagsort:Berlin
Verlag:Steffen Verlag
Jahr:2017
Umfang:437 Seiten
Illustrationen:Illustrationen
Format:21 cm
Gesamttitel/Reihe:Edition Federchen
Fussnoten:Quellen- und Literaturverzeichnis: Seite 430-437
ISBN:978-3-941683-71-6
 3-941683-71-3
Abstract:Wer ist jener Mann, der sich einst Hans Fallada nannte und fast 70 Jahre nach seinem Tod mit seinem Roman »Jeder stirbt für sich allein« weltweit eine Renaissance erlebt? Was zeichnete das Leben dieses weltberühmten Autors von Bestsellern wie »Kleiner Mann - was nun?« oder »Wer einmal aus dem Blechnapf frißt« aus - privat wie Uzuberuflich? Auf der Grundlage neuer Dokumente und bislang wenig beachteten Archivmaterials zeichnet der Journalist und Historiker André Uzulis ein erweitertes Bild des populären Schriftstellers im zeitgeschichtlichen Kontext - vom öffentlich gelobten wie gescholtenen Fallada bis hin zu den menschlichen Stärken und Schwächen des Ehemannes, Vaters, Nachbarn. Enthalten sind zum Teil wenig bekanntes Fotomaterial, Faksimiles und noch nicht veröffentlichte Aufnahmen des Schriftstellers und seiner Familie.
URL:: Inhaltsverzeichnis: http://d-nb.info/1101597925/04
Schlagwörter:(p)Fallada, Hans   i
 (p)Fallada, Hans   i
Dokumenttyp:Biografie
Sprache:ger
RVK-Notation:GM 3084   i
K10plus-PPN:860242137
Exemplare:

SignaturQRStandortStatus
2017 A 2591QR-CodeHauptbibliothek Altstadt / Freihandbereich Monographien3D-Planausleihbar
Mediennummer: 10525295

Permanenter Link auf diesen Titel (bookmarkfähig):  https://katalog.ub.uni-heidelberg.de/titel/68095003   QR-Code
zum Seitenanfang