Navigation überspringen
Universitätsbibliothek Heidelberg
Status: ausleihbar
Signatur: 2019 A 3599   QR-Code
Standort: Hauptbibliothek Altstadt / Freihandbereich Monograph  3D-Plan
Exemplare: siehe unten
Verfasst von:Scholz, Jan-Philipp [VerfasserIn]   i
Titel:Menschenhandel, Migrationsbusiness und moderne Sklaverei
Titelzusatz:Menschen gefangen zwischen afrikanischen Herkunftsländern und europäischen Staaten
Institutionen:Brandes & Apsel Verlag GmbH [Verlag]   i
Verf.angabe:Jan-Philipp Scholz
Ausgabe:1. Auflage
Verlagsort:Frankfurt a. M.
Verlag:Brandes & Apsel
Jahr:2019
Umfang:187 Seiten
Illustrationen:Illustrationen (farbig), 1 Karte
Format:23.5 cm x 15.5 cm
ISBN:978-3-95558-251-7
 3-95558-251-5
Abstract:Auf den Spuren des menschenverachtenden Migrationsbusiness zwischen Afrika und Europa verbindet der Journalist und Afrikakenner in seinem aktuellen Bericht die genaue Reportage vor Ort mit der Analyse von Fluchtursachen und politischen und wirtschaftlichen Hintergründen. (2)
URL:: Inhaltsverzeichnis ; Verlag: https://d-nb.info/1172016755/04
 : Inhaltsverzeichnis: https://d-nb.info/1172016755/04
Schlagwörter:(g)Afrika   i / (g)Europa   i / (s)Migration   i / (s)Menschenhandel   i / (s)Sklaverei   i
 (g)Afrika   i / (g)Europa   i / (s)Migration   i / (s)Menschenhandel   i / (s)Sklaverei   i
 (k)Europäische Union   i / (s)Internationale Migration   i / (s)Flucht   i / (s)Ursache   i / (s)Flüchtling   i / (s)Sklaverei   i / (s)Menschenhandel   i / (g)Afrika   i / (g)Europa   i
Sprache:ger
RVK-Notation:MS 3600   i
Sach-SW:Afrika
 Africa
 Prostitution
 Prostitution
K10plus-PPN:1041653956
Exemplare:

SignaturQRStandortStatus
2019 A 3599QR-CodeHauptbibliothek Altstadt / Freihandbereich Monographien3D-Planausleihbar
Mediennummer: 10582666

Permanenter Link auf diesen Titel (bookmarkfähig):  https://katalog.ub.uni-heidelberg.de/titel/68342856   QR-Code
zum Seitenanfang